Konfitüre von Weinbergpfirsichen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weinbergpfirsiche 1,5 kg
Gelierzucker 1:1 1 kg
Zucker 500 g
Gelfix Classic 1 Btl.
Pfirsichlikör 100 ml

Zubereitung

1.Pfirsiche waschen und dabei die feinen Haare vorsichtig abreiben. Entkernen und in Stückchen schneiden. Mit dem Zucker mischen. 24 Std. Saft ziehen lassen.

2.Den Gelierzucker 1:1 mit dem Gelfix Classic mischen und sehr gut mit den Fruchtbrei verrühren. Erhitzen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zum Ende der Kochzeit den Likör dazu geben.

3.Heiß in Twist-off Gläser füllen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen, 10 Tage ruhen lassen und fertig.

4.Für Kinder den Likör entweder am Anfang der Kochzeit zufügen (ist nach 4 Minuten verkocht) oder ganz weg lassen.

5.Weinbergpfirsichbäume sind nicht gepfropft. Die Kerne können gepflanzt werden. Säubern und trocknen lassen. Nicht knacken, den ganzen Kern einpflanzen. An einer sonnigen Stelle auspflanzen. Es keimen nicht alle aber doch eine ganze Menge im nächsten Frühjahr. Und, die Natur macht alles selber.

6.Und noch etwas zum Preis: Weinbergpfirsiche sind etwas teurer als Andere. Ich habe aber extra die Kerne mit einem cm Maß abgebildet. Das Kern/Fruchtfleisch Verhältnis geht zu 90% zu Gunsten des Fruchtfleisches. Alsob doch nicht teurer!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Konfitüre von Weinbergpfirsichen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfitüre von Weinbergpfirsichen“