Ravioli mit Ziegenkäse

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 gr.
Eier 2
Salz etwas
Öl 1 EL
Möhren 2
Zuckerschoten 100 gr.
Ziegenfrischkäse 200 gr.
Pinienkerne 2 EL
Butter 100 gr.
Pfeffer etwas
Schnittlauchröllchen 3 EL

Zubereitung

1.Mehl, Eier , 1/2 TL Salz und Öl verkneten. den Teig in Folie wickeln und 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

2.Die Möhren waschen, schälen, stifteln und in Salzwasser ca. 4 Min. garen. Zuckerschoten abbrausen, in Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren. Gemüse abgießen kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen ( wer eine Nudelmaschine hat kann diese verwenden ). Den Ziegenfrischkäse in Häufchen auf eine Teighälfte setzen. Zweite Teighälfte darüberklappen, festdrücken, Ravioli ausradeln. In kochendem Salzwasser ca. 4 Min. garen.

4.Pinienkerne in Butter rösten. Gemüse zufügen, würzen. Mit den Ravioli anrichten, Schnittlauch darüberstreuen. Pro Person ca. 570 kcal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Ziegenkäse“