Pute mit Champignons trifft Gnocchi in einer Gorgonzolasoße

40 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 500 g
Champignons frisch 250 g
Cocktailtomaten 250 g
Schalotte frisch 1 Stück
Peperoni frisch 1 Stück
Gnocchi 500 g
Petersilie kraus frisch 0,5 Bund
Gorgonzola 150 g
Olivenöl etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Oregano etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Weißwein halbtrocken 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
12,8 g
Kohlenhydrate
17,8 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

1.Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, Chamignons putzen, die größeren halbieren. Ich habe extra kleine Champignons genommen. Cocktiailtomaten waschen. Schalotte in Ringe schneiden, Peperoni und Petersilie fein hacken.

2.Olivenöl erhitzen, Die Putenbruststücke mit den Schalotten kräftig anbraten. Champignons und Tomätchen zugeben. Etwas salzen. Kurz mitdünsten. Peperoni zugeben. mit dem Weißwein ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Oregano zugeben. Gnocchies aus dem Kühlregal dazu und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

3.Gorgonzola in Stücke schneiden zugeben und schmelzen lassen. Evtl. noch etwas Wein dazu und nocheinmal abschmecken.

4.Guten Appetit !!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Pute mit Champignons trifft Gnocchi in einer Gorgonzolasoße“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pute mit Champignons trifft Gnocchi in einer Gorgonzolasoße“