Klare Tomatensuppe mit rohen Kalbsfiletscheiben

Rezept: Klare Tomatensuppe mit rohen Kalbsfiletscheiben
3
01:30
1
3582
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Kalbsfilet
300 gr.
Tomaten
1 Stk.
Staudensellerie
1 Stk.
Lauch
2 EL
Olivenöl
1 Stk.
Schalotte
1 Stk.
Knoblauchzehe
250 gr.
Tomaten
1 Stk.
Thymian
1 Stk.
Rosmarinzweige
1 Stk.
Lorbeerblatt
10 Stk.
Pfefferkörner weiß
500 ml
Kalbsfond
30 gr.
Butter gesalzen
1 Bund
Brunnenkresse
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
7,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Klare Tomatensuppe mit rohen Kalbsfiletscheiben

Insalata caprese mit Pfirsichen
Mozarella im Schinkenmantel

ZUBEREITUNG
Klare Tomatensuppe mit rohen Kalbsfiletscheiben

1
Das Kalbsfilet fest in Klarsichtfolie einwickeln und für etwa 90 Minuten in ein Gefrierfach legen. Zwischendurch einmal wenden, damit das Filet gleichmäßig gefriert und sich später besser in dünne Scheiben schneiden lässt. Ggf. in einem Schockfroster schneller anfrieren lassen. Das Kalbsfilet vor dem Servieren aus der Folie wickeln und mit einem scharfen Messer oder der glatten Schneidscheibe einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
2
Die Tomaten säubern und den Stielansatz keilförmig herausschneiden. 2 Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und entkernen. In kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Die übrigen Tomaten vierteln und das Gröbste der Kerne entfernen. Die Selleriestange in dünne Scheiben schneiden und den Lauch grob zerkleinern. Das Öl erhitzen, Schalotten, Knoblauch, Lauch und die Hälfte der Staudensellerie darin andünsten. Die geviertelten Tomaten, die grob zerkleinerten Dosentomaten, den Thymian, den Rosmarin und das Lorbeerblatt zugeben. Salzen, pfeffern, kurz kochen lassen und den Kalbsfond aufgießen. Anschließend zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Min. gar ziehen lassen.
3
Im Anschluss die Suppe durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und auf 500 ml einkochen lassen. Die Butter flöckchenweise mit einem Schneebesen unter die Suppe schlagen. Die übrigen Selleriescheiben und die beiseite gestellten Tomatenwürfel kurz in der Suppe erwärmen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer und Zucker abschmecken.
4
Anrichten: Auf vorgewärmte Suppenteller geben und die rohen Kalbsfiletscheiben hineinlegen. Mit kleinen Brunnenkresseblättchen garnieren und sofort servieren.

KOMMENTARE
Klare Tomatensuppe mit rohen Kalbsfiletscheiben

Benutzerbild von kasandera
   kasandera
Statt mit rohem Kalbfleisch habe ich diese Suppe mit Nocken aus Kalbsbrät und Kräutern zubereitet. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall - die Suppe schmeckt fantastisch ! Als klare Vorsuppe ist sie eine ganz besondere und vorallem selten gereichte Menüeröffnung. Ich werde sie auf jeden Fall wieder kochen.

Um das Rezept "Klare Tomatensuppe mit rohen Kalbsfiletscheiben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung