Ossobuco an Bandnudeln

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalb Hinterhaxe (ma) frisch 1
Zwiebeln 2
Mohrrüben frisch 2
Mehl etwas
Bleichsellerie frisch 2 Stück
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 1 TL
Fleischbrühe 0,125 l
Weißwein trocken 0,125 l
Basilikum 0,5 Bund
Thymian frisch 1 Zweig
Zitronenschale etwas
Petersilienblatt frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sonnenblumenöl etwas
Butterschmalz etwas
Fette Butter Öle etwas
Teigwaren (allgemein) Schnitt-/Bandnudeln 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
44,6 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Die Kalbshaxe vom Schlachter in 5-6 Scheiben schneiden lassen. Das Fleisch salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Dann auf mittlerer Gasflamme im heißen Fett von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend das Fleisch in einen Bräter legen.

2.Zwiebeln, Möhren, Bleichsellerie und Knoblauchzehen schälen, würfeln und in Butterschmalz andünsten. Tomatenmark hinzufügen, mit Brühe und Wein ablöschen und mit Thymian und Basilikum würzen. Das Gemüse über die Haxenscheiben geben und im Backofen bei ca. 200 °C ca. 60 Minuten garen.

3.Mit gehackter Petersilie und Zitronenschale bestreut servieren.

4.Die Tagliatelle nach Anweisung zubereiten und dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ossobuco an Bandnudeln“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ossobuco an Bandnudeln“