Erdbeer-Quarktorte

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3
Zucker 235 g
Vanillezucker 1 PÄCKCHEN
Mehl 50 g
Speisestärke 50 g
Backpulver geh. 1 Tl
Zitrone, unbehandelt 1
Gelantine, weiß 4 Blatt
Quark 500 g
Erdbeerkonfitüre 125 g
Sahne 400 g
Erdbeeren 250 g
Kiwis 2
Tortenguß, klar 1 Päckchen
Puderzucker 1 -2 TL

Zubereitung

1.Eier trennen, Eiweiß mit 3El kaltem Wasser steif schlagen, 100g Zucker und V-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl , Speisestärke und Backpulver auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Masse in eine Springform geben und bei 175°ca. 25-30 Minuten backen.

2.Gelantine einweichen. Die Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben, dann den Saft auspressen. Quark, 100g Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelantine ausdrücken auflösen und zuerst mit etwas Quarkmasse verrühren, dann unter den übrigen Quark rühren.

3.Ausgekühlten Biskuit 1x durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring schließen. Konfitüre erwärmen und den unteren Boden damit bestreichen. 200 g Sahne steifschlagen und unter die Quarkmasse rühren, auf den 'Tortenboden streichen, 2. Boden darauf geben und einige Stunden kalt stellen.

4.Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe in Stücke schneiden. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Restliche Sahne mit 1 Tl Zucker steif schlagen. Tortenring von der Torte entfernen, den Rand mit der Sahne einstreichen und die Tortenkante mit Sahne verzieren. Tortenguß mit restlichem Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. Früchte auf dem Kuchen verteilen, mit Tortenguss überziehen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Quarktorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Quarktorte“