Basilikumcremesuppe mit frittiertem Mozzarella

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schalotten 2 Stk.
Butter 75 gr.
Mehl 40 gr.
Weißwein 175 ml
Milch 200 ml
Geflügelfond 800 ml
Basilikum 1 Bund
Schlagsahne 250 gr.
Büffelmozzarella 250 gr.
Ei 1 Stk.
Semmelbrösel 100 gr.
Öl 200 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Tomatenöl 1 Schuss
Mehl 1 Prise

Zubereitung

1.Schalotten abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin eine Minute glasig dünsten. Anschließend Mehl dazugeben, kurz mit andünsten und den Wein angießen. Nun die Wein-Mehl-Mischung glattrühren; dann unter Rühren Milch und Fond angießen. Danach bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 30 Minuten sanft kochen.

2.Nun das Basilikum abbrausen, trockenschütteln, 10 große Blätter abzupfen und für die Deko beiseite legen. Die Suppe mit dem Basilikum in einen Mixer geben, kurz pürieren und dann zurück in den Topf geben. Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen.

3.Jetzt den Käse gut abtropfen lassen und in Stücke reißen oder in Stifte schneiden. Das Ei verquirlen. Etwas Mehl und Brösel jeweils auf einen Teller geben, Käse im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abschütteln. Danach die Käsestücke im Ei wenden und mit den Semmelbröseln panieren.

4.Öl in einem großen Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Tipp: Das Öl ist heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzstiel Bläschen aufsteigen. Die Käsestücke in 2 Etappen in 3 Minuten goldbraun frittieren und im Anschluss auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5.Die Suppe erneut kurz aufkochen und die Sahne unterrühren. Dann salzen und pfeffern. Die Suppe in Tellern anrichten, mit Tomatenöl beträufeln und mit dem frittierten Mozzarella als Einlage servieren. Mit Basilikumblättern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikumcremesuppe mit frittiertem Mozzarella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikumcremesuppe mit frittiertem Mozzarella“