Käsesuppe - die feine Variante ...

Rezept: Käsesuppe - die feine Variante ...
... sehr lecker und schnell gemacht
26
... sehr lecker und schnell gemacht
00:30
16
1155
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Esslöffel
Öl
500 g
Hackfleisch vom Rind
3 Stangen
Porree
150 ml
Fleischbrühe
2 Dosen
Champignons 1. Wahl in Scheiben á 400g
200 g
Schmelzkäse - Geschmack "Sahne"
200 g
Schmelzkäse - Geschmack "Kräuter"
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 Spritzer
Tabasco
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
33,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsesuppe - die feine Variante ...

Western-Brötchen
Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip

ZUBEREITUNG
Käsesuppe - die feine Variante ...

1
Den geputzten Porree in 1-cm-Scheiben schneiden und mit der Brühe in einem großen Topf 5 Minuten kochen lassen. In dieser Zeit das Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten, aber nicht bräunen.
2
Jetzt die Pilze mitsamt der Flüssigkeit aus den Dosen und das Hackfleisch zum Lauch schütten, einmal aufkochen lassen, dann den Käse hineingeben und so lange leise köcheln lassen, bis der Käse ganz geschmolzen ist, da bei ab und zu umrühren.
3
Mit Pfeffer, Muskat und Tabasco kräftig abschmecken und mit frischem Brot oder Baguette servieren.
4
Diese feine Käsesuppe ist eine unserer Lieblings-Suppen, sie ist aber auch sehr gut als Party-Suppe geeignet.

KOMMENTARE
Käsesuppe - die feine Variante ...

Benutzerbild von Test00
   Test00
Feine Suppe von einer Könnerin, aber Dosenpilze gehen gar nicht, da sind mir frische lieber. LG. Dieter
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Diese Suppe gehört auch zu MEINEN Lieblingssuppen! Hab ich schon oft gekocht, so ziemlich nach diesem Rezept. Nur nehme ich immer frische Pilze. Köstlich... da könnte ich jetzt wieder drauf!
Benutzerbild von kskraut
   kskraut
Juhu! Das Rezept habe ich mir letzte Woche auch schnell von Dir geklaut und Samstag zum Mittagessen ausprobiert! Deine Beschreibung stimmt genau...........sehr schnell gemacht und sehr lecker! Gibt es mit Sicherheit wieder! Danke fuers Rezept, GLG, Andrea
Benutzerbild von coko
   coko
so kenn ich sie auch!
Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
Die kenn ich auch so und ich kann versichern die schmeckt 5*

Um das Rezept "Käsesuppe - die feine Variante ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung