Zwetschgen-Frischkäse-Ravioli auf Zimtschaum

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwetschgen 12
Frischkäse 150 g
Preiselbeeren 2 EL
Rotwein 60 ml
Campari 60 ml
Eier 3
Weißwein 60 ml
Zucker 1 EL
Honig 1 TL
Zimt 1 TL
Butter 15 g
Minzsträußchen 2
Mehl 150 g
Öl 1 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Vorbereitung: Aus Mehl, Ei, etwas Öl, etwas Wasser und einer Prise Salz einen Ravioliteig herstellen, etwas ruhen lassen, dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Zwetschgen säubern, halbieren, entkernen, 4 Zwetschgen klein würfeln. 2 Eigelbe vom Weiß trennen; Frischkäse mit etwas Honig und etwas Zimt, anmachen, Zwetschgenwürfel unterheben. Den Außenrand der Teigkreise mit Eiweiß bestreichen, Frischkäsemasse darauf anhäufeln, Teig überlappen und mit mehlierter Gabel den Rand gut andrücken. Ravioli in sprudelndem Wasser mit einer Prise Zucker kurz aufkochen, gar ziehen und gut abtropfen lassen.

2.Zubereitung: Preiselbeeren in erhitzter Pfanne angehen lassen, mit Campari und Rotwein angießen, köcheln lassen, Zwetschgen dazugeben, leicht ziehen und baden lassen. Ravioli in Butter beidseitig goldgelb anbraten. Eigelbe mit etwas Weißwein über einem Wasserbad anschlagen, Zucker zufügen, schaumig schlagen, etwas Zimt zugeben und unterheben.

3.Anrichten: Zimtschaum auf flachem Teller anrichten, Ravioli darauf setzen, Camparizwetschgen rundum anrichten, mit Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen-Frischkäse-Ravioli auf Zimtschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen-Frischkäse-Ravioli auf Zimtschaum“