Fischplatte "Denia" mit gebratenem Gemüse

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lachs frisch 5 Stück
Viktoriabarschfilet je 100 g 5 Stück
Mohrrüben frisch 6 gross
Zucchini frisch 4 gross
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauch frisch etwas
Zwiebel 1
Schwein Keule (Schinken) (ma) frisch gegart 100 g
Tomaten 2 gross
Sahne 1 l
frische Tagliatelle 500 g
Sonnenblumenöl etwas
Kresse frisch etwas

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und würfeln. Den gekochten Schinken würfeln und gemeinsam in einer Pfanne mit ein wenig Öl anschmoren. Sahne zugeben und zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Soße sämig ist. Nun mit Pfeffer und Salz abschmecken. Soße in 2 Töpfe aufteilen.

2.Tomaten häuten, Fruchtfleisch entfernen und mit einem Stabmixer zerkleinern. Den Tomatenbrei zu einer der Soßen geben. Nochmals abschmecken.

3.Lachs- und Viktoriabarschfilet mit etwas Öl in eine heiße Pfanne geben, von beiden Seiten kross anbraten, salzen und pfeffern und bei reduzierter Hitze fertig braten.

4.Möhren und Zucchini säubern und in feine Streifen schneiden. Die Möhren- und Zucchinistreifen in eine heiße Pfanne geben, salzen und pfeffern und kross anbraten.

5.Die Tagliatelle in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 1 Minute ziehen lassen.

6.Zum Schluss mit der Kresse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischplatte "Denia" mit gebratenem Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischplatte "Denia" mit gebratenem Gemüse“