Erdbeer-Terrine

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren 400 g
Gelatine 8 Blatt
Joghurt 250 ml
Sauerrahm 250 ml
Schlagsahne 250 ml
Puderzucker 150 g
Zitrone 1

Zubereitung

1.Die Erdbeeren waschen und vier schöne zur Dekoration beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren mit dem Stabmixer pürieren. Die Zitrone auspressen. Das Erdbeerpüree, den Zucker und den Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut verrühren, dann Sauerrahm und Joghurt unterrühren.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und nach Packungsanleitung (oder in der Mikrowelle) auflösen. Die flüssige Gelatine in die Erdbeermasse geben und gut einrühren. Die Schlagsahne steif schlagen und unter die Erdbeermasse ziehen.

3.Eine Terrinenform mit kaltem Wasser ausspülen oder mit Frischhaltefolie auslegen. Die Erdbeermasse in die Form gießen und zumindest 6 Std., am besten über Nacht, im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren die Terrine aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Auf Desserttellern anrichten und mit Erdbeeren, Sahne und Minze verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Terrine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Terrine“