Schweinegeschnetzeltes mit Eier-Makkaroni in Rotweinsoße

1 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 500 g
Olivenöl 4 EL
Champignons, in Scheiben geschnitten 250 g
Makkaroni 350 g
Zitronensaft 1 EL
Safranfäden 1 Messerspitze
Sahne 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Eier 2
Olivenöl 1 EL
Zwiebel, gehackt 1
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 1 Schuss
Oregano, gehackt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
332 (80)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Für die Rotweisoße Öl in einem kleinem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.Tomatenmark, Rotwein und Oregano einrühren. Bei niedriger Hitz einkochen lassen und beseitestellen

2.Makkaroni in einem großßen Topf mit gesalzenem Wasser mit dem Safranfaden und Zitronensaft kochen, abgießen und beiseitestellen

3.Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und dann 3 Minuten kurz anbraten. Die Pilze dazugeben und nochmal 3 Minuten braten. Dann die Rotweinsoße dazugeben und alles 5-10 Minuten köcheln lassen.

4.Die Makkaroni in einer Pfanne anbraten und zwei Eier drüberhauen.

5.Die Soße mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegeschnetzeltes mit Eier-Makkaroni in Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegeschnetzeltes mit Eier-Makkaroni in Rotweinsoße“