Klare Tomatensuppe

Rezept: Klare Tomatensuppe
6
3
1584
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr
reife Tomaten
1
Möhre
1 Stange
Staudensellerie
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
40 gr
Butter
1 Liter
Gemüsebrühe
2
frische Eiweiß
100 ml
Eiswürfel / Crascht-Eis
Pfeffer,Salz und Zucker
4 Scheiben
Toastbrot
1 El
Olivenoel
einige Blätter Basilikum zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Klare Tomatensuppe

Durcheinander - Suppe
Soupe au chou-fleur avec croutons

ZUBEREITUNG
Klare Tomatensuppe

1
Die Tomaten, die Möhre, den Sellerie und den Knobi fein Würfeln.Bis auf die Tomaten alles in der Butter 3-4min leicht dünsten. Danach die Tomaten und die Brühe zugeben und im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 20-25min so gerade etwas kochen lassen.
2
Nach 20-25min die Suppe mit dem Pürrierstab ganz fein pürrieren. Dann die Suppe in einem kalten Wasserbad ganz abkühlen lassen. Danach die Suppe das erste mal durch ein feines Küchensieb geben. Nicht durchstreichen mit einem Löffel oder ähnlichem.
3
Eiswürfel zerstoßen (oder gleich Crascht-Eis nehmen) mit dem Eiweiß vermischen. Eis-Eiweiß-Mischung in die kalte Suppe geben und ganz langsam unter ständigem rühren aufkochen lassen. Das Eiweiß bindet die Trübstoffe, die man dann mit einem Schaumlöffel aufnehmenn kann.
4
Die Suppe durch ein mit einem Mull- oder Küchentuch ausgelegtes Sieb geben und gut abtropfen lassen. Das dauert einwenig!!!
5
Diese Essenz muß nun noch mal gefiltert werden. Dazu ein kleines sieb mit einem Kaffeefilter auslegen und die Suppe nochmals filtern....sorry aber das dauer so ca. 5 Stunden...sorry. Aber es lohnt sich!!!!!!!!!!!!!!
6
Dann nach ca. 5 Stunden habt ihr die eigentlich richtige Essenz. Diese kocht ihr dann auf und würzt sie mit Salz, einer Prise Zucker und ganz fein gemahlenem Pfeffer.
7
Kurz vor dem servieren das Toastbrot ertrinden und in kleine Würfel (ca 1x1cm) schneiden. Das Öl in eine Pfanne geben und die Würfel darin leicht Rösten. Die Suppe in einen Teller geben mit den Brotwürfeln und einigen Blättern Basilikum garnieren.

KOMMENTARE
Klare Tomatensuppe

   Micha1701
Der Eiweiß-Effekt war grandios - hab ich gar nicht mit gerechnet. Die Möhre färbt das ganze aber doch noch einen hauch orange. Auf jeden Fall auf aromatische Tomaten achten - sonst schmeckt man die ja kaum... Übrigends hats keine 5 Stunden gebraucht das ganze zu filtern... :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Britt
   Britt
Klingt klasse, wird ausprobiert und bekommt "klare" *****
   L****a
Diese Suppe löffelt man gerne aus :)

Um das Rezept "Klare Tomatensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung