Bananen-Split-Kuchen

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 300 Gramm
Butter 180 Gramm
Kakaopulver 3 TL
und 2 EL Zucker 390 Gramm
Bananen 10 kleine
Joghurt 500 Gramm
Zitronensaft 4 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Magerquark 1,5 kg
Eier 10
Puddingpulver Vanille für 500 ml zum Kochen 2 Päckchen
klarer Tortenguss für 250 ml Wasser zum Kochen 1 Päckchen
Nuss-Nougat-Creme süß 3 EL
Sahne zum Verzieren etwas

Zubereitung

1.Mehl, Butter, Kakao und 90 Gramm Zucker glatt verkneten. Teig auf gefetteter Fettpfanne ausrollen und festdrücken. Boden kühl stellen. 4 Bananen klein schneiden. Mit Joghurt, 1 EL Zitronensaft und Vanillezucker pürieren.

2.300 Gramm Zucker, Quark und Joghurt verrühren. Zuerst Eier, dann Puddingpulver unterrühren. Quarkmasse auf dem Boden verteilen. Bei 175 Grad/Umluft nur 160 Grad ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen.

3.6 Bananen längs halbieren, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln. Bananen trocken tupfen und in 6 Reihen, je 2 Mananenhälften nebeneinander, auf dem Kuchen verteilen. Tortenguss, 2 EL Zucker und 250 ml Wasser aufkochen.

4.Guss über Bananen und den Kuchen verteilen. Ca. 45 minuten kühlen. Nougatcreme erwärmen, in Gefrierbeutel geben. 1 Ecke abschneiden, Streifen über den Kuchen spritzen. Mit Sahnetuffs verzieren. Fertig!!!!.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Split-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Split-Kuchen“