KICHERERBSEN - Hummus

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kichererbsen über Nacht in Wasser eingeweicht 500 Gramm
Sesampaste Tahine Tahina 0,5 Tasse
Knoblauchzehen 4
Zwiebel gewürfelt 1 mittelgross
Petersilie gehackt 2 EL
Koriandersamen zerstoßen 1 TL
Knoblauchzehen gepresst 1
Olivenöl etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Kichererbsen abtropfen und in einen großen Topf mit sehr viel Wasser geben. Zwiebel, 4 ganzen Knoblauchzehen, Petersilie und Koriander zugeben und aufkochen.

2.Hitze verringern und zugedeckt ca. 3 Stunden (oder länger) kochen, bis sich die Kichererbsen zwischen Zeigefinger und Daumen ganz leicht zerdrücken lassen. Vom Herd nehmen und 1 Stunde stehen lassen.

3.Kichererbsen abtropfen, die Flüssigkeit auffangen und aufheben.

4.Kichererbsen und Co. in die Küchenmaschine geben, Sesampaste zugeben und zu einer glatten Paste verarbeiten. Sollte die Masse zu trocken / fest sein, etwas von dem aufgehobenen Kochwasser zugeben.

5.Großzügig Olivenöl zugeben, die frische gepresste Knoblauchzehe zugeben, mit Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KICHERERBSEN - Hummus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KICHERERBSEN - Hummus“