Pikanter Kichererbsensalat

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen 250 gr.
Tomate frisch 3 Stück
Chicoree frisch 1 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Piri Piri Chilischote 3 Stück
Apfel 1 Stück
Olivenöl etwas
Balsamico-Essig etwas
Sesamöl etwas
Rosinen etwas
Sonnenblumenkerne etwas
Petersilie frisch etwas

Zubereitung

1.Getrocknete Kichererbsen 24 Stunden in Wasser einlegen (Gute Kichererbsen verdreifachen ihr Volumen während des Wässern, daher großes Gefäß wählen und genügend Wasser zugeben)

2.Kichererbsen zusammen mit Knoblauchzehen und Piri Piri Chilischoten in den Einsatzkopf eines Dampfkochtopf geben.

3.Zusammen mit 250 ml Wasser und einer handvoll grobes Meersalz 20 Minuten im Dampftopf kochen.

4.Kircherbsen abkühlen lassen. (Hier kann korrigiert werden: Wem es zu würzig ist, nimmt Knoblach und/oder Piri Piri heraus. Sollte es zu salzig sein, einfach unter fließendem Wasser abspülen.

5.Apfel und Tomaten würzeln. Chicoree von den Außenblättern tatenbefreien und in feine Streifen schneiden.

6.Alle Zutaten vermischen und Olivenöl, Balsamico-Essig und Sesamöl zugeben. Zum Schluß mit schwarzem Pfeffer aus der Pfeffermühle und Salz korrigieren. Mit frischer Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Kichererbsensalat“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Kichererbsensalat“