Gemüsezwiebelauflauf

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Basmatireis 100 g
Wasser 200 ml
Salz 0,5 TL
4 Gemüsezwiebeln à 230 g
Salz 1 TL
1 Dose Kidneybohnen / Abtropfgewicht 255 g
1 Dose Gemüsemais / Abtropfgewicht 140 g
2 Frühlingszwiebeln / geputzt 75 g
Sonnenblumenöl 2 EL
1 Dose Tomaten fein gehackt 400 g
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Paprika edelsüß 0,5 TL
mildes Currypulver 0,5 TL
Chiliflocken 1 kräftige Prise
Brühe vom Gemüsezwiebelkochen 200 ml
2 * 1/2 Tomate zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
218 (52)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Basmatireis ( 100 g ) in Salzwasser ( 200 ml Wasser / ½ TL Salz ) aufkochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Temperaturstufe ca. 20 Minuten garen lassen. Gemüsezwiebeln schälen, das obere Drittel abschneiden und die Zwiebeln mit ei-nem Kugelausstecher aushöhlen. Die ausgehölten Gemüsezwiebeln in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 6 – 8 Minuten garen. Die abgeschnittenen Scheiben fein würfeln und den ausgehöhlten Rest anderweitig verwenden. Die Kidneybohnen in ein Küchensieb geben, mit kalten Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Den Mais durch ein Küchensieb abgießen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die fein gewürfelten Zwiebeln darin glasig anbraten Die fein gehackten Tomaten zugeben und ca. 8 – 10 Minuten mit garen/köcheln lassen. Kidneybohnen, Mais, Lauchzwiebeln und den gekochten Reis zugeben/unterrühren und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Paprika edelsüß ( ½ TL ), milden Currypulver ( ½ TL ) und Chiliflocken ( 1 kräftige Prise ) würzen. Alles ca. 5 – 6 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren. Die Gemüsezwiebeln in 2 kleine Auflaufformen setzen, mit der Gemüse Reismi-schung auffüllen und jede mit 100 ml Brühe vom Gemüsezwiebelkochen angießen. Die Auflaufformen im Backofen bei 180 °C ca. 10 – 15 Minuten garen und heiß, mit einer halben kleinen Tomate garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsezwiebelauflauf“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsezwiebelauflauf“