Überfahrene Hühner - Aves con chiles :)

40 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 800 gr.
gelbe Spitzpaprika 4
rote Zwiebeln gehackt 2
Olivenöl 3 EL
saure Sahne 400 ml
geriebener Cheddar 400 gr.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in Öl ca. 5 Minuten von jeder Seite anbraten (es kommt immer darauf an, wie dick die Scheiben sind). Abkühlen lassen und mit einer Gabel in mundgerechte Stücke zerreissen.

2.Den Grill im Backofen auf 250 Grad einschalten und die gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Spitzpaprika bräunen bis die Haut Blasen wirft bzw. braun ist. Heraus nehmen in eine Schüssel geben, abdecken und auskühlen lassen (dadurch lassen sie sich besser schälen). Die Haut abziehen und die Paprika in kleine Würfel schneiden.

3.Die Zwiebel in Öl glasig anbraten, Hähnchen und Paprika dazu geben und unter ständigem Rühren 5 Minuten heiss werden lassen.

4.Saure Sahne und Cheddar dazu geben, ständig rühren - fertig wenn der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überfahrene Hühner - Aves con chiles :)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überfahrene Hühner - Aves con chiles :)“