After-eight-Erdbeer-Rolle

30 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 5
Salz 1 Prise
Zucker 100 g
Mehl 100 g
Backpulver 1 Teelöffel
Sahne 3 Becher
Vanillezucker 3 Päckchen
Erdbeeren etwas
After-eight-Tafeln - ca 10 etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Backblech leicht mit wasser befeuchten und mit Backpapier auslegen.

2.5 Eiweiss mit Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen bis die Masse glänzt. Eigelb nach und nach unterrühren und dann das Mehl und Backpulver über die Masse sieben und unterrühren.

3.Gleichmäßig auf das Backblech verteilen und ca. 20 Minuten backen. Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen und den Boden darüber stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Die Teigplatte liegen lassen und das warme Backblech drauf legen.

4.Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und mit den klein geschnittenen Erdbeeren und zerkleinerten After-eight-Tafeln mischen.

5.Auf dem Boden verteilen und aufrollen und mit der restlichen Sahne bestreichen und garnieren.

6.Meine sieht heute nicht ganz wie ne Rolle aus, lassen sie uns aber trotzdem schmecken ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „After-eight-Erdbeer-Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„After-eight-Erdbeer-Rolle“