Glückwunschtorte

mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Biskuitboden vom Bäcker des Vertrauens 2x geteilt 1
Milch 3,5 % Fett 1 Liter
Vanillepuddingpulver 3 Päckchen
Preiselbeere Konfitüre etwas
Kakao, rote und grüne Lebensmittelfarbe etwas
Butter 2 Stück
Bunte Streusel zum verzieren etwas

Zubereitung

1.Pudding nach Anleitung kochen (die 3 Päckchen auf 1 Liter Milch) und erkalten lassen, dabei die Butter mit neben den Topf legen, am Besten über Nacht. Kleiner Tipp: Frischhaltefolie über den gekochten Pudding geben, dann entsteht keine Kruste

2.Butter (weich) in Rührschüssel geben und erstmal durchrühren, dann mit einem Holz- oder Plastelöffel den Pudding nach und nach dazu geben, bis eine schöne Buttercreme entsteht.

3.Die Masse in drei Teile teilen. In eine etwas rote Lebensmittelfarbe geben, in den Zweiten Kakao, alles so intensiv wie man es haben will. Den dritten so lassen oder einen Beutel Vanillesoße unterrühren. Etwas von der hellen wegnehmen und grüne Lebensmittelfarbe unterrühren (für die Blätter)

4.Tortenboden einzeln legen. Den Unteren Teil auf eine Tortenplatte legen und dünn mit heller Creme bestreichen, dann dünn Preiselbeerkonfitüre. Auf den mittleren auch helle Creme dünn auftragen und dann auf den Unteren Teil stülpen .unobendrauf wiedoben

5.Oben drauf wieder helle Creme etwas dicker auftragen und den oberen Teil, mit der oberen Seite, auf den Mittleren stülpen. Zuletzt Kakaocreme auftragen und auch rundherum verteilen und alles glatt streichen. Bunte Streusel an der Steile verteilen.

6.Mit der Rosacreme Rosen formen und mit der grünen Blätter. Dazu gibt es extra Tüllen im Handel. Ansonsten die Torte garnieren wie man möchte.

7.Einen Tag durchziehen lassen. Schmeckt kalt sehr lecker.

8.Guten Appetit!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glückwunschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glückwunschtorte“