ROTE BEETE GEMúSE

Rezept: ROTE BEETE GEMúSE
PASST ZU KOTELETTES,RAHMSCHNITZEL,FRIKADELLEN
0
PASST ZU KOTELETTES,RAHMSCHNITZEL,FRIKADELLEN
00:15
2
2815
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
MITTLERE ROTE BEETE, FEIN GERIEBEN , VORGEGARTE
1
KLEINE ZWIEBEL FEIN GESCHNITTEN
1
ESSL. BUTTER
1
ESSL MEHL
2
ESSL. HIMBEERESSIG
1
GUTER TEEL. ZUCKER
SALZ U. PFEFFER
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
ROTE BEETE GEMúSE

Mohkließla - Schlesische Mohnpielen

ZUBEREITUNG
ROTE BEETE GEMúSE

1. AUS BUTTER UND MEHL EINE BRAUNE ROUX ERSTELLEN, DIE ROTE BEETE HINEINGEBEN GUT UMRÚHREN UND LEICHT ERHITZEN OHNE DASS ES ANBRENNT,GEHT SEHR SCHNELL, NUN MIT ESSIG,ZUCKER,PFEFFER UND SALZ SÚSS-SAUER ABSCHMECKEN, WENN ZU DICKLICH ETWAS BRÚHE ANGIESSEN

KOMMENTARE
ROTE BEETE GEMúSE

Benutzerbild von Test00
   Test00
So wird,s gemacht. Ich mag deine Rezepte. Sie sind nicht nur gut zubereitet, sondern auch nachvollziehbar erklärt. LG. Dieter
   pepek-i
Sehr lecker und einfach herzustellen.

Um das Rezept "ROTE BEETE GEMúSE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung