überbackene Rinderschnitzel mit Spaghetti

1 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Schnitzel mager (ma) 8
Eier etwas
Paniermehl etwas
Tomatensoße 1 flasche
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kräutermischung TK italienisch etwas
Käse gerieben etwas
Olivenöl etwas
Rotwein etwas
Spaghetti 500 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1515 (362)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
69,9 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Für die Tomatensoße die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln, mit dem Öl in der Pfanne glasig dünsten und mit einem kleinem Schuß Rotwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Die Tomatensoße zufügen. Tip: statt einer ganzen Flasche Tomatensoße kann man auch eine halbe Flasche und eine Dose Pizzatomaten verwenden. Die Soße nach Geschmack salzen, pfeffern und italienische Kräuter abschmecken. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

2.In einem Topf Wasser erhitzen, wenns sprudelt Salz zugeben und Spaghetti nach Packungshinweis garen und danach gut abtropfen lassen und mit ein paar Löffel Tomatensoße verrühren (damit sie nicht aneinander kleben) Backofen auf 200°C vorheizen

3.Währenddessen die Schnitzel (es können auch Schweineschnitzel genommen werden) abbrausen, abtupfen und würzen und panieren. Tip: Wenns mal schnell gehen muss - einfach "fertiges" Paniermehl kaufen. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die Schnitzel kurz anbraten. Tip für Rinderschnitzel: bei sehr dünnen (Minuten-)Schnitzel reicht es wirklich max. 1 Minute pro Seite, bei normaler Dicke können es 2-2,5 Minuten pro Seite sein.

4.In eine große Aufflauform die Schnitzel auf dem Boden verteilen. Die Spaghetti darauf verteilen und mit Tomatensoße übergießen. Zum Schluß mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 8-10 Minuten in den Ofen (bis der Käse geschmolzen und eine leichte Bräune aufweist). Guten Appettit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „überbackene Rinderschnitzel mit Spaghetti“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackene Rinderschnitzel mit Spaghetti“