Vegetarische Calzone mit Antipasti

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 1 kg
Wasser lauwarm 625 ml
Hefe 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Honig 1 EL
Oregano 1 EL
ca. 4-5 verschiedene Sorten Antipasti (vom "Italiener um die Ecke") 800 g
Tomaten sonnengetrocknet 2 EL
Oliven 2 EL
Parmesan 50 g
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Für den Hefeteig alle Zutaten miteinander vermengen und gut durchkneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

2.Die sonnengetrockneten Tomaten mit den Oliven, Parmesan und Olivenöl zu einer sämigen Masse pürieren. Die Antipasti mit der Tomatenmasse vermischen.

3.Den Hefeteig mit dem Nudelholz hauchdünn auf etwa doppelte Backblechgröße ausrollen. Die Hälfte des ausgerollten Teigs auf ein gemehltes Backblech legen.

4.Anschließend die Antipasti-Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und zum Schluss die zweite Teighälfte darüber legen, an den Rändern fest andrücken und den Teig mit einer Gabel etwas einstechen.

5.Das Backblech für ca. 15 Minuten bei 250 °C im Ofen knusprig backen. Die Antipasti-Calzone in große Stücke schneiden und nach Belieben warm oder kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Calzone mit Antipasti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Calzone mit Antipasti“