Schaales - so wie ich ihn mache

2 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln 1500 gr.
Zwiebeln 2
Lauch 1 Stange
Dürrfleisch oder auch Bauchspeck 2 Scheiben
frische Petersilie 1 halber Bund
Salz, Pfeffer, Chiligewürz, etwas
Bouillongewürz 3 EL
Maggi etwas
Eier 2
dazu gibt es Apfelmus, wer mag selbstgemacht oder auch Salat etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und reiben, geht auch mit Hilfe einer Küchenmaschine. Dann die Kartoffeln gut auspressen.

2.Die Zwiebeln und den Lauch kleinschneiden und mit dazugeben.

3.Das Dürrfleisch in kleine Würfel schneiden und mit der Schwarte in einer Pfanne auslassen und dann mit in die Schüssel geben ( ohne Schwarte natürlich)

4.Dann die Eier, Gewürze, Maggi und die gehackte Petersilie mit dazugeben und alles gut verrühren.

5.Mittlerweile den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Masse in einer Pfanne mit Öl auf dem Herd kurz anbraten.

6.Dann die Pfanne in den Ofen geben und ca. 90 Minuten backen und des öfteren wenden.

7.Dann kann serviert werden mit Apfelmus oder ich mag lieber einen leckeren gemischten Salat dazu.

8.Ursprünglich ist auch die Zugabe von Muskat beschrieben, da ich dieses Gewürz aber nicht mag, verwende ich es bei Schaales auch nicht. Wer mag kann es selbstverständlich dazugeben.

9.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaales - so wie ich ihn mache“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaales - so wie ich ihn mache“