Spargelsuppe

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Suppenspargel - = Klasse III 500 g
Wasser 1,5 l
Salz etwas
Butter 60 g
Mehl 60 g
Eigelb 1
Sahne 2 EL
Frühlingszwiebel 1

Zubereitung

1.Den Spargel schälen und in kurze Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 10-15 Min. kochen. Die Schalen können getrennt ausgekocht werden.

2.Aus der Butter und dem Mehl eine helle Einbrenne herstellen. Mit der Brühe der Spargelstücke und der Schalen ablöschen. Deb Spargel jetzt als Einlage zufügen. Sahne und Eigelb mischen und die Suppe damit abziehen. Evtl mit noch etwas Salz abschmecken. Das Grün der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und die Suppe damit garnieren.

3.Übrigens wusstet Ihr schon: Der Spargel war schon bei den Ägyptern, Griechen und Römern beliebt. Er gehörte damals - wie heute zu den teuersten Gemüsearten. In Deutschland wurde er im Jahr 1568 das erste mal von einem Feld in der Nähe von Stuttgart - wo sonst (grins) - geerntet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelsuppe“