Eierlikör-Torte

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 6
Zucker 150 g
Vanillezucker 2 Päckchen
abger. Schale einer Zitrone etwas
Mehl 100 g
Speisestärke 100 g
Backpulver 1 Tl
Gelatine weiß 4 Blatt
lösliches Kaffeepulver 4 Tl
Schokoraspeln 50 g
Eierlikör 8 El
Mandelblättchen 100 g
Kakaopulver und Pistazienkerne zum Verzieren etwas
Puderzucker 50 g

Zubereitung

1.Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Eigelbe, Zucker, V-Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. Masse in eine Springform (26 cm) füllen und bei 200 ° ca. 35 Min backen.

2.Gelatine einweichen, Kaffeepulver in 2 El heißem Wasser auflösen. 600 ml Sahne steif schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Die Gelatine auflösen, mit etwas Sahne verrühren und unter die übrige Sahne ziehen. Eine Hälfte der Sahne mit dem Kaffee und Schokoraspeln, die andere Hälfte mit 4 El Eierlikör mischen.

3.Biskuit 2x durchschneiden. Unteren Boden mit der Kaffeesahne bestreichen, 2. Boden daraufgeben und mit der Eierlikörsahne bestreichen. Letzten Boden darauf setzen und einige Stunden kalt stellen.

4.Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Übrige Sahne mit restlichem Vanillezucker steif schlagen. 1/3 der Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Torte mit Sahne rundum mit Sahne bestreichen, den Rand mit den Mandelblättchen bestreuen. Sahne in Kringeln auf die Torte spritzen. Eierlikör in die Kreise füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Torte“