Erdbeer-Joghurt-Torte

1 Std leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3 M
Zucker + 3 EL 170 g
Mehl 75 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 TL
Erdbeeren 400 g
Gelatine 6 Blatt
Vollmilch-Joghurt 400 g
Sahne 30% Fett 300 g
roter Tortenguss 1 Päckchen
Baisertuffs 12 rosa
Backpapier für die Form etwas
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Eier trennen, Eiweiße und 4 EL Wasser steif schlagen, 100g Zucker und Salz dabei zugeben. Eigelbe einzeln unterrühren, Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, unterheben, Masse in eine mit Backbapier ausgekleidete Backform (26cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheiztem Backofen E-Herd: 175°C ca. 25 Minuten backen, Auskühlen lassen.

2.Erdbeeren waschen, putzen, 150g pürieren, Gelatine einweichen, Joghurt, Püree und 70g Zucker verrühren, Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3 EL Joghurt verrühren und unter den übrigen Joghurt rühren. Kalt stellen.

3.Abgekühlten Boden waagrecht halbieren, einen Tortenring umlegen, Sahne steif schlagen, unter den gekühlten Joghurt heben, Creme auf den Boden streichen, oberen Boden aufsetzen, ca. 3 Stunden kalt stellen.

4.5-6 Erdbeeren auf die Seite legen, übrige Erdbeeren, waschen, putzen, halbieren, Tortenring lösen, mit den halbierten Erbeeren belegen, Tortenguss in 3 EL Zucker und 250ml Wasser glatt rühren, aufkochen, Guss über den Erdbeeren verteilen, nochmals ca. 30 Minuten kaltstellen, bis der Guss fest ist. Die weggestellten Erdbeeren in Scheiben schneiden, an den Rand andrücken. Torte mit den Baisertuffs verzeiren....fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Joghurt-Torte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Joghurt-Torte“