Überbackene Nudel-Pfanne

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln z.B. Makkaroni) 250 g
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Öl 1 EL
Schweinemett 400 g
mittelgroße Zwiebel 1
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe Instant) 200 ml
mittelgroße Tomaten 2
Thymian 3 Stiele
Gouda-Käse 100 g

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Mett darin rundherum anbraten. Zwiebel schälen und fein würfeln, zum Mett geben und mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz mit anschwitzen und mit Brühe ablöschen.

2.Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen streifen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Tomaten und Thymian zum Mett geben. Alles vermengen und mit Pfeffer würzen. Käse grob reiben und auf der Nudel-Hackmischung verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175°C) ca. 10 Min. goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Nudel-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Nudel-Pfanne“