Bananenflan mit Fruchtgelee und hausgemachtem Pistazieneis

leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
ausgedrückter Quark 250 gr.
Eigelbe 6
geschmolzene weiße Kuvertüre 200 gr.
Banane 1
Eiweiße 5
Zucker 50 gr.
Butter und Zucker für die Förmchen etwas
Vanilleschote 1
Sahne 300 ml
Zucker 100 gr.
Pistazien, gemahlen 100 gr.
Pistazien, gehackt 25 gr.
Crème double 200 gr.
Marzipanrohmasse 60 gr.
Eiweiße 3
Zucker 100 gr.
Mehl 65 gr.
Sahne 1 dl
Deko: rotes Fruchtgelee (ca. 200 g TK-Himbeeren mit 100 g Puderzucker püriert und durch ein Sieb gestrichen etwas
gelbes Fruchtgelee (1 Dose, ca. 400 g, Aprikosen ohne Flüssigkeit püriert) etwas
frische Bananen, in Scheiben geschnitten etwas
frische Früchte wie Himbeeren, Blaubeeren und Physalis etwas

Zubereitung

1.Quark, Eigelb und geschmolzene Kuvertüre glatt rühren. Die halbe Banane pürieren und dazugeben. Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und vorsichtig unterarbeiten. Die Masse in gebutterte und gezuckerte Förmchen füllen und im Wasserbad bei 200 °C Unterhitze im Ofen für 20 Minuten garen.

2.Für das Pistazieneis die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Schote, Mark, Sahne, Marzipan und Zucker erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend die Vanilleschote herausnehmen und die Masse abkühlen lassen. Zum Schluss die gemahlenen und gehackten Pistazien sowie die Crème double unterrühren und in die Eismaschine geben.

3.Für die Hippen das Eiweiß zu Schnee schlagen, Zucker darunter schlagen, Mehl unterziehen und Sahne unterrühren. Auf ein gefettetes Blech rund ausstreichen, bei mittlerer Hitze ca. 4 bis 5 Minuten backen und anschließend über ein Nudelholz aufdrehen. In einer Blechdose aufbewahren. Die Bananenscheiben auf den Teller legen und den Bananenflan aufstürzen. Das Pistazieneis in die Hippe geben. Dann die Himbeeren mit dem Puderzucker zum roten Fruchtgelee und die Aprikosen ohne Flüssigkeit zum gelben Fruchtgelee pürieren und alles damit und mit den frischen Früchten ausgarnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananenflan mit Fruchtgelee und hausgemachtem Pistazieneis“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananenflan mit Fruchtgelee und hausgemachtem Pistazieneis“