Snack: Lachs- und Forellencreme versteckt sich im Blätterteig

50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig frisch oder gefroren 2 Rollen
Lachsfilet 1 Packung
Forellenfilet 1 Packung
Frischkäse mit Joghurt oder Buttermilch 200 g
Kräuterfrischkäse 2 Würfel
Zitronensaft etwas
Kräuter nach Belieben Persilie, Bärlauch usw.) etwas
Ei oder Wasser 1

Zubereitung

1.Falls der Blätterteig gefroren ist, 1 Stunde bei Raumtemperatur auftauen.

2.Den Frischkäse in eine Schüssel geben mit etwas Joghurt oder Milch sämig rühren. Die Forellen- und Lachfilets in Stücke schneiden und einzeln (jeweils in einer seperaten Schüssel) mit dem Pürierstab oder in der Moulinette pürieren.

3.Den Frischkäse zur Hälfte teilen und das Forellen- und das Lachsmus jeweils dazugegen und verrühren, mit Kräutern nach Belieben und Zitronensaft abschmecken. Salz wer möchte, aber der Fisch ist schon salzig.

4.Den Happysnack (Tupperware) mit Mehl einstäuben. Den Blätterteig aufrollen und die Hälfte davon auf den Happysnack legen. Mit der Hand festdrücken, dass die Konturen sichtbar werden. Jetzt mit einem kleine TL (oder das dafür vorgesehe Zubehör verwenden) das Mus in die Mulden setzen, nicht zu viel.

5.Das zweite Stück mit einem verqurlten Ei oder Wasser bestreichen. Die Platte auf die erste Blätterteigplatte legen und mit einem Wellholz vorsichtig darüberrollen und dann etwas kräftiger, das die Blätterteigteilchen ausgerädelt sind.

6.Den Happysnack umdrehen und vorsichtig mit einem Löffelrücken durchdrücken. Auf ein mit Backpapier (anfeuchten) oder Backfolie gelegtes Blech legen, so dass auf ein Blech noch eine Tasse mit kaltem Wasser Platz hat.

7.Im Heißluftofen bei 160 ° C ca. 25 Min.backen, bis sie schön goldbraun sind. Kommt auf jeder Geburtstagsparty gut an.

8.Natürlich lassen sich die Snacks auch ohne den Happysnack herstellen ist dann halt zeitaufweniger.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack: Lachs- und Forellencreme versteckt sich im Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack: Lachs- und Forellencreme versteckt sich im Blätterteig“