Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt

Rezept: Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt
4
00:50
2
3906
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr
Bandnudeln
Salz
1 grosse
Zucchini
Fett für die Form
5
Eier
0,125 Liter
Milch
Pfeffer, Muskat
40 gr
Butter
für den Knoblauchjoghurt:
500 gr
Vollmilchjoghurt
Salz Pfeffer
2
Knoblauchzehen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
16 (4)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt

1
Nudeln in Salzwasser bißfest kochen. Zucchini in bandnudelbreite Streifen schneiden, mit den Nudeln mischen und in eine ofenfeste gefettete Form geben.
2
Eier und Milch verrühren, mit Salz Pfeffer und Muskat kräftig würzen und über die Nudeln gießen. Fettflöckchen darauf setzen. Im Backofen bei 225° 30-40 Min. überbacken.
3
Joghurt bei geringer Wärme leicht erwärmen, mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Knoblauch kräftig abschmecken. Zum Auflauf servieren.

KOMMENTARE
Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt

   F****i
schöne Idee, mit Joghurt hab ich das noch nicht probiert also ab in's KB und Sternchen dafür dagelassen LG Fossi!
   W****u
Gebe Dir dafür leckere 5*****. LG Petra

Um das Rezept "Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung