Hackfleischbällchen in Tomatensauce

15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Hackfleischbällchen: etwas
Zwiebeln 2
Hackfleisch gemischt 500 g
Ei 1
Semmelbrösel 2 EL
Senf 2 TL
Paprikapulver 2 TL
gemischte Kräuter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
für die Tomatensauce: etwas
Tomaten geschält 1 Dose
Kirschtomaten 200 g
Brühe instant 2 EL
Thymian 2 Zweige
Zucker 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen, vierteln und im Quick - Chef mit Schneideeinsatz zerkleinern.

2.Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebeln, dem Ei, den Semmelbröseln, dem Senf, den Gewürzen und den Kräutern verkneten. Mit angefeuchteten Händen daraus kleine Bällchen formen.

3.Geschälte Tomaten mit den restlichen Zwiebeln, den gewaschenen Kirschtomaten, der Instant - Brühe und den Gewürzen in die UltraPro - 3,5 l - Kasserolle geben.

4.Die Hackfleischbällchen dazugeben und im Backofen bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 40 Minuten oder in der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 20 Minuten garen. Dazu passen Reisnudeln!

5.Tipp: Man kann zu der Tomatensauce zusätzlich etwas Gemüse, wie Paprika, Zucchini oder Möhren dazugeben. Oder auch zum Schluss mit Käse überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischbällchen in Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischbällchen in Tomatensauce“