Lachsschnittchen mit Ei, Zwiebel und Sahnemeerrettich - Abendüberraschung meines Mannes -

Rezept: Lachsschnittchen mit Ei, Zwiebel und Sahnemeerrettich - Abendüberraschung meines Mannes -
5
3
4806
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr
Räucherlachs
4 Scheiben
Brot
2 Stück
gekochte Eier
1 Stück
Zwiebel in Ringe geschnitten
2 Stück
Tomaten
Salz, Pfeffer
4 TL
Sahnemeerettich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsschnittchen mit Ei, Zwiebel und Sahnemeerrettich - Abendüberraschung meines Mannes -

ZUBEREITUNG
Lachsschnittchen mit Ei, Zwiebel und Sahnemeerrettich - Abendüberraschung meines Mannes -

Eier hartkochen, abschrecken und pellen, dann in Scheiben schneiden. Die Tomaten achteln,4 Scheiben Brot buttern und mit dem Lachs belegen; darauf die hartgekochten Eier und die Zwiebelringe legen und mit Sahnemeerrettich versehen. Als Garnitur die geachtelten und mit Salz und Pfefer gewürten Tomaten. Foto ist eingestellt.

KOMMENTARE
Lachsschnittchen mit Ei, Zwiebel und Sahnemeerrettich - Abendüberraschung meines Mannes -

Benutzerbild von Test00
   Test00
Bei diesem Rezept merkt man, das es mit Liebe und Kreativität zubereitet wurde. Es gefällt mir sehr. LG. Dieter
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
lecker ich mag Lachs besonders gerne und dieses Rezept ist einfach super. 5* für dich
Benutzerbild von irmela
   irmela
Maaag ich ! 5* ! LG

Um das Rezept "Lachsschnittchen mit Ei, Zwiebel und Sahnemeerrettich - Abendüberraschung meines Mannes -" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung