Peanut-Pancakes mit Spoony Smoothy

55 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 150 ml
Erdnussbutter/-mus 80 gr.
Mehl 150 gr.
Backpulver 1 TL
Zucker 2 EL
Eier 4
Saure Sahne 150 gr.
Butter 80 gr.
Ahornsirup etwas
Bananen 3
Orangen 4
Limette 1
Kokosmilch ungesüßt 400 ml
Honig 2 EL
Butter 4 EL
Muskatnuss etwas
Früchte oder Beeren nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
19,3 g
Fett
17,9 g

Zubereitung

1.Für den Smoothie Orangen und Lmetten auspressen, die Bananen schälen und in Stücke schneiden und mit den Säften, der Kokosmilch und 2 EL Honig im Mixer pürieren. Die Butter in einer Pfanne leicht bräunen und noch warm ebenfalls untermixen. Mit restlichem Honig und Muskat abschmecken und in Gläser füllen.

2.Für die Pancakes Milch erwärmen, Erdnusscreme hineinrühren, leicht abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Zucker mischen, mit Eiern verkneten. Milch-Erdnuss-Mischung und die saure Sahne unterrühren und den Teig 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Backofen auf 50 Grad vorheizen.

3.1 EL Butter in eine beschichtete Pfanne geben und darin kleine Pfannkuchen von ca 10-15 cm Durchmesser von beiden Seiten goldbraun backen. Fertige Pfannkuchen im Ofen warm halten. Fertige Pfannkuchen in kleinen Türmchen mit Früchten oder Beeren dazwischen auf dem Teller anrichten, mit Ahornsirup begießen und mit dem Smoothie servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peanut-Pancakes mit Spoony Smoothy“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peanut-Pancakes mit Spoony Smoothy“