Kalbsblankett

Rezept: Kalbsblankett
00:35
0
11494
2
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
800 g
Kalb Hüfte
5 EL
Sonnenblumenöl
25 g
Butter
2 EL
Mehl
150 ml
Weißwein trocken
200 g
Kalbsbrühe
200 ml
Schlagsahne
3 Zweige
Estragon
Salz
Pfeffer
300 g
Zwiebeln weiß klein
300 g
Pilze frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
20,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsblankett

Kalbs-Minutenragout
Fleisch Schwein Schweinerippchen mit Apfelrotkraut und Kasta a la Biggi

ZUBEREITUNG
Kalbsblankett

1
Die Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge) putzen und je nach Größe halbieren.
2
Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. 3 EL Öl mit der Butter in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin bei hoher Hitze rundherum hellbraun anbraten, salzen und pfeffern. Lorbeer dazugeben, mit dem Mehl bestreuen und kurz unter Rühren anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen.
3
Inzwischen die Zwiebeln in kochendes Salzwasser geben und 4 Minuten kochen. Anschließend abschrecken, pellen und zu dem Ragout geben.
4
Die Sahne in den Topf geben und aufkochen. Estragon hacken und zum Blankett geben. Salzen und pfeffern.
5
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei hoher Hitze 3 Minuten braten. Mit Salz würzen und über das Blankett geben.

KOMMENTARE
Kalbsblankett

Um das Rezept "Kalbsblankett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung