Kasseler im Schnellkochtopf

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kasseler Kamm 1,5 kg
Wasser 250 ml
Margarine 1 EL
Pfeffer, Salz etwas
Klassische Mehlschwitze etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Ich mag die schnelle Küche, vorallem, wenn das Wetter nach draußen lockt. Also zügig voran, der Liegestuhl (vorher Gartenarbeit) wartet.

2.Die Margarine im Schnellkochtopf schmelzen und dann das Kasseler hineinlegen. Sehr kräftig von allen Seiten anbraten. Die jeweils gebratene Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Wasser ablöschen, Deckel drauf und verschließen. Nun warten bis sich der Druck aufgebaut hat, die Temperatur senken und den Herd auf 40 min einstellen. Ab in die Sonne.

3.Da mein Herd sich nach 40 min ausgeschalten hat, droht keine Gefahr, dass das Fleisch anbrennt und ich den Pizzaservice bestellen muss.

4.Den Topf kann man nun öffnen und den zarten Braten herausnehmen. Wer gern viel Soße mag, gießt noch ein wenig Wasser hinzu und bindet den Bratensud mit Klassischer Mehlschwitze dunkel. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch wird nun in Scheiben geschnitten und diese werden in die Soße gelegt. Ich habe das Ganze dann noch 10 min leicht köcheln lassen.

5.Bei uns gab es Reis dazu, eben mal ein schnelles Essen. Leider habe ich keinen fertigen Teller fotografieren können, da der Hunger einfach zu groß war.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler im Schnellkochtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler im Schnellkochtopf“