Gebäck pikant: Schinkenlaugenhörnchen

25 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Mehl 250 g
Trockenhefe 0,5 Päckchen
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Butter zerlassen, 150 ml warmes Wasser 10 g
Füllung: etwas
Schinkenspeck gewürfelt 100 g
Außerdem: etwas
Natron 50 g
Wasser kochend 2 l
Salz grob zum Bestreuen 1 EL

Zubereitung

1.Aus den obigen 6 Zutaten einen Hefeteig herstellen und mit Mehl bestäuben. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Den Teig erneut kräftig von durchkneten und in 6 gleichgroße Stücke teilen.

2.Zu Dreiecken ausrollen und den gewürfelten Schinkenspeck und eine kleingeschnittene Zwiebel, die Ihr vorher in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz dämpft und evtl. noch Kräuter er mag.

3.Teig vom breiten Ende zu Hörnchen aufrollen.

4.2 l Wassr zum Kochen bringen und 50 g Natron hineinrühren und die Hörnchen nacheinander etwa 1 Min. im Natronwasser ziehen lassen. Abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

5.Mit 1 El grobem Salz bestreuen und im Ofen bei 180 ° C (Umluft 160 ° C) etwa 20 Min. backen. Der Nährwert unten ist für 1 Hörnchen berechnet.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebäck pikant: Schinkenlaugenhörnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebäck pikant: Schinkenlaugenhörnchen“