Hörnchen mit deftiger Füllung

30 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenmehl Typ 405 200 g
Butter 150 g
Magerquark 200 g
Salz 1 Prise
Für die Füllung-------------- --------------
durchwachsener Speck 125 g
Zwiebel 1
Cremefine von Rama 1 EL
gemischte Kräuter - frisch oder gefroren 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Mehl, Butter, Quark und 1 Prise Salz gut verkneten, in Haushaltsfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Backofen E-Herd auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Speck in kleine Würfel schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln. Eine beschichtete Pfanne ohne Öl erhitzen, Speckwürfel darin auslassen und anschließend die Zwiebelwürfel andünsten. Cremefine und Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemwhlen Arbeitsfläche ca 40-45 cm im Durchmesser ausrollen, dann wie Kuchenstücke in Acht Dreiecke schneiden. Auf jedes Dreieck einen gehäuften Esslöffel Füllung geben und von außen nach innen aufrollen. Nun werden die Hörnchen auf dem Backblech verteilt und im vorgeheiztem Backofen, mittlerer Schine ca. 30 Minuten goldgelb gebacken....die Höörnchen schmecken heiß besonders gut....auch kalt noch ein Genuss....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hörnchen mit deftiger Füllung“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hörnchen mit deftiger Füllung“