"PASTA" Spaghetti mit Hackfleischsoße und Parmesan

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
*** für die Hackfleischsoße *** etwas
Rind Hackfleisch frisch 300 Gramm
Zwiebel 1
Möhre 1
Gemüsepaprika rot frisch 0,5
Tomaten passiert 500 ml
Tomatenmark 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Zucker 3 TL
Rotwein 50 ml
Olivenöl 1 EL
Basilikum getrocknet 1 TL
Oregano getrocknet 1 TL
*** was man sonst noch so brauch *** etwas
Spaghetti 300 Gramm
Salz etwas
Parmesan frisch 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
652 (155)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
18,6 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Möhre schälen und würfeln. Paprika würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig andünsten, Hackfleisch zugeben mitbraten bis es fast durch ist, dann die Möhre- und Paprikawürfel zugeben. Tomatenmark hinzufügen und mitrösten. Mit Rotwein ablöschen.

2.Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen, mit den passierten Tomaten auffüllen. Basilikum und Oregano dazugeben, umrühren und ca. 1/2 Stunde bei kleiner Flamme köcheln lassen. Parmesan hobeln.

3.Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Spaghetti auf einem tiefen Teller geben, Soße darüber und mit Parmesan bestreuen. Guten Apettit!!!

Auch lecker

Kommentare zu „"PASTA" Spaghetti mit Hackfleischsoße und Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"PASTA" Spaghetti mit Hackfleischsoße und Parmesan“