Gefülltes Hähnchenbrustfilet

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4 Stück
Schinkenspeck 20 Scheibe
Salz 1 Prise
Tomaten getrocknet 4 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Weißbrot 2 Scheibe
Mozzarella 150 Gramm
Parmesan gerieben 60 Gramm
Austernpilze 80 Gramm
Basilikum 1 Bund
Tomaten getrocknet 12 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Weißwein 2 Schuss
Sahne 200 Milliliter
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.In die Filets eine Tasche einschneiden, so groß wie möglich, aufklappen. Innen salzen und pfeffern.

2.Austernpilze hacken, getrocknete Tomaten klein würfeln, beides in Olivenöl ca. 3 Min braten. Gehackten Knoblauch dazu, ca. 2 Min. weiterbraten. In Milch eingeweichtes und gut ausgepresstes Weißbrot in eine Schüssel geben, Pilzmischung dazu, ebenso gewürfelten Mozzarella, gehacktes Basilikum und geriebenen Parmesan. Pfeffern, salzen, alles mit dem Pürierstab durcharbeiten, bis eine Paste entsteht. Diese in die Filettaschen streichen. Zuklappen.

3.Die Speckscheiben jeweils zur Hälfte dachziegelartig ausbreiten, so dass jeweils ein Filet damit umwickelt werden kann. Die Filets drauflegen und einpacken. Mit Küchengarn wie eine Roulade verschnüren. Filets von allen Seiten gut anbraten, im vorgeheizten Ofen bei 150° noch mal 15 Min braten lassen. Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

4.Sauce: Gehackte getrocknete Tomaten im Bratfett angehen lassen, ebenso die gehackten Knoblauchzehe. Mit Weißwein ablöschen, reduzieren lassen. Sahne einrühren, abschmecken. Dazu schmecken Bandnudeln und ein frischer Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Hähnchenbrustfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Hähnchenbrustfilet“