Gelbe Linsensuppe mit Chilikuchen - La soupe aux dals avec gateaux piments

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gelbe Linsensuppe: etwas
Dal Dahl getrocknete Bohnen 250 gr.
Salz 1 TL
Kurkuma Gewürz 1 EL
Kreuzkümmel 1 TL
Zwiebel 1 Stk.
Koriander frisch 2 EL
Curry 4 Blatt
Knoblauch 1 EL
Ingwer Gewürz 1 EL
Chili 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pflanzenöl 3 EL
Chilikuchen: etwas
Dal Dahl getrocknete Bohnen 250 gr.
Chili grün 2 Stk.
Koriander frisch 2 EL
Frühlingszwiebeln 2 EL
Salz 1 Prise
Kreuzkümmel 0,5 TL
Öl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

1.Die Erbsen 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Anschließend abtropfen lassen und in einen tiefen Topf geben. Nun genug Wasser zu den Erbsen gießen und das Salz sowie das Kurkumapulver und die Kreuzkümmelsamen zufügen. Dann das Ganze 20 bis 25 Minuten unbedeckt bei mittlerer bis hoher Hitze kochen, bis die Erbsen zart sind. Dann die Hitze reduzieren, die Erbsen vorsichtig abseihen und dabei das Kurkuma entfernen. Jetzt in einer tiefen Pfanne das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erwärmen, die abgezogenen und in Scheiben geschnitten Zwiebeln, den zerdrückten Knoblauch und den gemahlenen Ingwer hineingeben. Alles unter Rühren braten, bis die Zwiebeln glasig werden. Dann die Curry- und Korianderblätter hinzufügen, umrühren und danach die gekochten Erbsen, nach Bedarf etwas Wasser und die restlichen Zutaten zufügen. Gut zusammenmischen und bei mittlerer bis schwacher Hitze offen 15 bis 20 Minuten kochen, bis das Ganze cremig und zart ist. Zum Schluss nochmals nach Belieben mit Salz und Chili abschmecken.

2.Für den Chilikuchen die Erbsen unter fließendem Wasser waschen und lange einweichen lassen - mindestens 3 bis 4 Stunden, besser über Nacht. Danach gründlich in einem Sieb abtropfen und in einem Mixer zerkleinern, bis eine Konsistenz aus feinen und nicht so feinen Erbsen entstanden ist. Nun alle anderen Zutaten mit dem Dhal-Püree gut vermischen. Wenn nötig, noch ein wenig Wasser zumengen. Jetzt Öl bei mittlerer Hitze erwärmen und die Mischung in Form von Chilis im Teig richtig garen. Zum Schluss die Kugeln aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp gründlich abtropfen lassen, um das restliche Öl zu entfernen. Heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gelbe Linsensuppe mit Chilikuchen - La soupe aux dals avec gateaux piments“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gelbe Linsensuppe mit Chilikuchen - La soupe aux dals avec gateaux piments“