Deftige Leberknödel

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Leber frisch 200 g
Schweinebauch, Schweinenacken 200 g
Brötchen alt 1
Eier 2
Bohnenkraut Gewürz 30 g
Majoran Gewürz 30 g
Petersilie gehackt 1 Bund
Zwiebel 2
Mehl 80 g
Semmelbrösel 1 Prise
Salz, Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Schweinebauch die Schwarte abschneiden, Zwiebel schälen. Die Leber , Schweinebauch und Zwiebel duch den Fleischwolf drehen. ( oder beim Metzger bestellen)

2.Brötchen in etwas Wasser einweichen und fest ausdrücken, Eier verquirllen, beides in den Leberteig mischen.Mehl und Semmelbrösel drunter heben. Den Leberteig mit den gewürzen Bohnekraut , Majoran,Petersielie, Salz , Pfeffer abschmecken. Den Teig 20 min ruhen lassen.

3.Einen großen Topf mit etwa 3liter Fleischbrühe ( Boullion) zum kochen bringen. Einen Prope kloß formen und in Brühe 1min bei kochendem Wasser dann bei mittlere Hitze 25 min garen. Falls der Knödel auseinander fällt, noch etwas Mehl, Semmelbösel dazu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftige Leberknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftige Leberknödel“