Paprika mit Zucchini-Füllung mit Aprikosensoße

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote Paprikaschoten, halbiert und entkernt 2
Zucchini in feine Stifte geschnitten 1
gegarter Basmatireis 2 el
Ei 1
Kresse 2 el
Salz,Pfeffer,Muskat etwas
geriebenen Käse nach GEschmack etwas
Aprikosenhälften,Dose, püriert 3
Tomatenmark 1 tl

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zucchini mit Reis , Ei und kresse vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, und in die halbierten Paprika füllen. mit dem gerieben Käse bestreuen und ca 25 Minuten im Ofen überbacken.

2.Die pürierten Aprikosen mit dem Tomatenmark verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Paprikas servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika mit Zucchini-Füllung mit Aprikosensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika mit Zucchini-Füllung mit Aprikosensoße“