Sauerkirsch-Torte mit Kokos

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Öl für Form etwas
Zwieback 125 g
Zartbitter-Schokolade 150 g
weiße Plattenfett 1 Wurfel/25g
Kokosraspel 50 g g
weiße Gelatine 12 Blatt
Sauerkirschen 1 Glas/170ml
Vollmilch-Schokolade 750 g
Zitronensaft 4 EL
Zucker 100 g
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Schlagsahne 500 g
Kokos-Chips/z.B. aus dem Reformhaus EL
evtl.Cocktailkirschen und Melisse zum Verzieren etwas
1 großer Gefrierbeutel etwas

Zubereitung

1.1)Eine Springform(26cm) leicht mi Öl einstreichen.Zwieback in einen Gefrierbeutel geben,den Beutel verschließen.Den Zwieback mit einer Teigrolle fein Zerbröseln Schokolade in Stücke brechen,mit weißem Fett im heißen Wasserbad schmelzen.

2.2)Kokosraspel und Zwiebackbrösel mischen.mit der flüssigen Schokolade verrühren.Auf dem Boden der Springform leicht andrücken.Ca.2 Stunden kalt stellen.

3.3)Gelatine in kalten Wasser einweichen.Kirschen abtropfen lassen und eventuell mit Küchenpapier trockentupfen.Boden aus derForm lösen,auf eineTortenplatte setzen.mit Tortenring umschließen.Joghurt,Zitronensaft,Zucker und Vanillin-Zucker verrühren.

4.4)Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen 4 EL Joghurt einrühren,dann unter den übrigen Joghurt rühren.Kalt stellen,bis er zu gelieren beginnt (ca.15 Min.).Sahne steif schlagen und unterheben.

5.5)1/4 Creme auf den Tortenboden streichen.Kirschen darauf verteilen.Rest Creme darauf streichen.Ca.4 Stunden kalt stellen.Kokos-Chips ohne Fett rösten und auskühlen lassen.Torte mit Kokos-Chips,Cocktailkirschen und Melisse verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkirsch-Torte mit Kokos“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkirsch-Torte mit Kokos“