Linguini mit Poschiertem Ei, Pfeffer und Parmesan

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linguini 500 gr.
Olivenöl 60 ml
Eier 4
Parmesan gerieben 100 gr.
frischer Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Nudeln nach Packungsangabe in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen und bis auf ca. 80ml abgießen. Nudeln, Wasser und Olivenöl in einer Pfanne mit Salz und reichlich schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und bei Seite stellen. Zwischenzeitlich in einem hohen Topf Wasser bei mittlerer Hitze zum simmern bringen. Die Eier vorsichtig hinein geben und nach geschmack kochen. (2 min. für weich Poschierte Eier) abgießen und bei Seite stellen. Linguini auf einem Teller anrichten mit einem Ei und Parmesan als Topping. Mit etwas Olivenöl beträufeln und noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Linguini mit Poschiertem Ei, Pfeffer und Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linguini mit Poschiertem Ei, Pfeffer und Parmesan“