*Kuchen - Käsekuchen mit Rhabarber

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Boden: etwas
Weizen Mehl Type 1050 150 gr.
Butter 60 gr.
Zucker 50 gr.
Ei 1
*********************************************** etwas
Für die Füllung: etwas
Quark Magerstufe 500 gr.
Buttermilch 250 gr.
Zucker 150 gr.
Weizen Mehl Type 405 75 gr.
Eier 2
Vanillezucker 1 Päckchen
Schaler einer unbehandelten Zitrone etwas
Rhabarber 400 gr.

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Boden einen Mürbteig herstellen und 30 Minuten kalt stellen.

2.Rhabarber schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Quark am besten durchdrücken, dann die restlichen Zutaten einrühren (das Ei am besten getrennt - zuerst Eigelb und zum Schluß das Eiweiß zu Schnee geschlagen unterheben!!).

3.Den Mürbteig auswellen und eine gefettete Springform (Ø 28 cm) damit auskleiden. Den Backofen bei 165° Umluft vorheizen. Den Boden kurz vorbacken bis er nicht mehr fettig glänzt!!!

4.Den Rhabarber in die Füllung rühren und alles auf den vorgebackenen Boden verteilen. Den Kuchen solange fertigbacken bis sie die Füllung auch in der Mitte fest anfühlt.

5.Den Kuchen am besten gut gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „*Kuchen - Käsekuchen mit Rhabarber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Kuchen - Käsekuchen mit Rhabarber“