Gefüllte Calamaretti mit Ofentomaten und lila Kartoffelchips

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Calameretti: etwas
Calamaretti 16 Stk.
Toast 2 Scheibe
Olivenöl 6 EL
Pinienkerne 20 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zitronensaft 2 EL
Thymianzweig 2 Stk.
Ricotta 150 gr.
Ofentomaten: etwas
Cocktailtomaten 16 Stk.
Puderzucker 1 Msp
Knoblauch 1 Msp
Thymian 1 Msp
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kartoffelchips: etwas
Kartoffeln lila 4 Stk.
Öl 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Calamaretti putzen. Toastbrot von den Rinden befreien, in Würfel schneiden und in Olivenöl goldbraun rösten. Pinienkerne in einer Pfanne rösten, mit klein geschnittenem Knoblauch vermengen und abkühlen lassen. Alle Zutaten miteinander vermischen, in die Calameretti füllen und mit jeweils einem Zahnstocher verschließen. Kurz vor dem Servieren die gefüllten Calamaretti in Olivenöl rundum goldbraun braten.

2.Die Tomaten auf ein Backblech geben mit Puderzucker, Salz und Pfeffer bestreuen. Knoblauch und Thymian klein schneiden und zusammen mit etwas Olivenöl über die Tomaten geben. Diese bei 100 °C ca. 45 Minuten im Ofen ausbacken.

3.Die Kartoffeln mit Schale sehr fein hobeln und frittieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Calamaretti mit Ofentomaten und lila Kartoffelchips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Calamaretti mit Ofentomaten und lila Kartoffelchips“