Artischockengemüse

1 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Artischocken frisch, küchenfertig geputzt 4 Stk.
Möhren 4 Stk.
Frühlingszwiebeln 6 Stk.
Kartoffeln 4 Stk.
Dill 1 Bd.
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Gemüsebrühe 250 ml
Mehl 1 EL
Olivenöl 4 EL

Zubereitung

1.250 ml Wasser mit dem Saft einer Zitrone und 1 Eßlöffel Mehl verquirlen. Artischocken putzen, dh. von den Blättern und dem Heu befreien, vierteln und sofort in das Zitronenwasser legen. Sie werden sonst schwarz.

2.Sehr viel schmackhafter sind die kleinen wilden Artischocken. Man braucht dann ca. 12-15 Stk. Das Putzen der Disteln ist aber eine Herausforderung....

3.Möhren und Kartoffeln in walnußgroße Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und ca. 10 cm vom Stiel dranlassen.

4.Möhren, Kartoffeln, Artischocken und Frühlingszwiebel in Olivenöl leicht andünsten. Mehl-Zitronen-Wasser durchseihen und zu dem Gemüse geben, mit der Gemüsebrühe auffüllen, bis das Gemüse gerade eben bedeckt ist.

5.Die Hälfte des Dills hacken und dazugeben. Salzen, pfeffern und ca. 1/2 Stunde köcheln, bis das Gemüse gar ist. Dann den restlichen gehackten Dill dazugeben.

6.Schmeckt besonders gut zu Lammfleisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Artischockengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...