Ngau Yuk Chaau Min

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
helle Sojasuce 5 TL
Sesamöl 1 TL
Reiswein 3 TL
weißer Pfeffer 1 Prise
Rinderfilet in feine Streifen geschnitten 300 Gramm
getrocknete Eiernudeln 220 Gramm
Pflanzenöl 2 EL
Zwiebel in feine Ringe geschnitten 1
grüne Paprika in feine Streifen geschnitten 1
Bohnensprossen 150 Gramm
Salz 1 TL
Zucker 1 Prise
dunkle Sojasauce 2 TL
Frühlingszwiebel fein gehackt 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
23,7 g

Zubereitung

1.1. Für die Marinade 1 TL helle Sojasauce, Sesamöl, 1 TL Reiswein und den Pfeffer verrühren. Das Fleisch darin mindesten 20 Minuten marinieren.

2.2. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen

3.3. Das Pflenzenöl im vorgeheizten Wok erhitzen und das Rindfleisch darin etwa 1 Minute unter rühren braten. Die Zwiebel zugeben und nochmals 1 Minute braten. Dann Paprika und Bohnensprossen zufügen. Die Gemüseflüssigkeit soll vollständig verdampfen.

4.4. Salz, Zucker, 2 TL Reiswein, 4 TL helle und 2 TL dunkle Sojasauce zufügen und wieder 1 Minute rühren.

5.5. Die Nudel unterheben und 1 Minute erhitzen. Zuletzt die Frühlingszwiebel unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ngau Yuk Chaau Min“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ngau Yuk Chaau Min“