Biscuitrolle

mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eigelbe 8
Eiweisse 4
Mehl 80 g
Zucker 100 g
Speisestärke 20 g
Für die Füllung: etwas
Dr.Oetker Vanilla-Tortencreme 1 Päckchen
kalte Milch 300 ml
sehr weiche Butter 200 g
Kakaopulver 40 g

Zubereitung

1.Zuerst ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft). Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Dann die Eiweiße in einer separaten Schüssel mit dem restlichen Zucker steif schlagen und diese Masse dann unter die Eigelbmasse heben. Jetzt das Mehl mit der Speisestärke darübersieben (das verhindert Klümpchen) und mit dem Kochlöffel schön unterziehen. Rührt lieber ein bißchen länger als zu kurz. Der Teig ist damit fertig und kann auf das Backpapier gestrichen werden. Auf der mittleren Schiene kommt der Teig dann für 8 Minuten in den vorgeheizten Ofen, der auf 180 Grad runtergedreht wird. Anschließend wird die Teigplatte auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch oder Backpapier gestürzt, wo es mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt erkaltet. Nach ca. einer halben Stunde wird das feuchte Tuch weggenommen und das Backpapier wird vorsichtig abgezogen.

2.Nun könnt Ihr eine der folgenden Füllungen darauf verstreichen und anschließend das Ganze vorsichtig rollen. Am besten streicht Ihr auf eine Seite etwas mehr Creme. Fangt dann an dieser Seite mit dem rollen an, denn so ist am Ende in der Mitte der Rolle mehr Creme.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biscuitrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biscuitrolle“